Naturhistorisches Museum

Bernastrasse 15, 3005 Bern

 

SONDERAUSSTELLUNG

Weltuntergang – Ende ohne Ende

 

ab 10. November 2017

 

Die Geschichte vom Weltuntergang ist eine menschliche Erfindung, uralt und brandaktuell. Darin steckt ein wahrer Kern, denn tatsächlich droht der Erde und ihren Bewohnerinnen und Bewohnern . . .

Aufgrund der aktuellen Umstände im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus sind

viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte informieren Sie sich im Zweifel

bei den entsprechenden Veranstaltern. Wir hoffen das wir bald wieder zum Normal-

zustand zurückkehren können. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

April 2020

  • Mittwoch, 1. April 2020, Pica Club, Naturhistorisches Museum Bern

    14.00 Uhr bis 16.30 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Im Pica Club sind alle neugierigen Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren genau richtig! Spielerisch erkunden wir drinnen wie draussen wissenschaftliche Themen, begleitet von Experimenten, Spielen, Basteleien und Exkursionen. Und weil Forschen hungrig macht, gehört auch ein Pausenimbiss dazu.

     

    Fake News und Irrtümer in der Biologie

    Die Biologie hat unzählige wichtige Erkenntnisse über das Leben gemacht, von denen sich später einige als zumindest teilweise falsch herausstellten. Dies sind Irrtümer, aber noch keine Fake News. Aber auch absichtliche Falschaussagen entlarven wir heute.

     

    Kosten: CHF 5.—/Person und Nachmittag. Treffpunkt: Kursraum 2. Stock.

    Anmeldung obligatorisch: bis drei Tage vor der Veranstaltung auf -> www.nmbe.ch (Platzzahl begrenzt)

  • Mittwoch, 1. April 2020, Führung hinter die Kulissen, Naturhistorisches Museum Bern

    18.00 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Borneos Ungeziefer

    Froschforscher Stefan Hertwig erzählt von seinen Forschungsreisen nach Borneo und verrät, was den Tropenbesuch zur Hölle macht.

     

    Dauer: ca. 1 Stunde. Für die Führung werden die üblichen Eintrittspreise erhoben. Inbegriffen ist zusätzlich ein Gratiseintritt für den Museumsbesuch an einem frei wählbaren Datum.

     

    Neu mit Anmeldung! Platzzahl begrenzt.

    Bitte melden Sie sich auf -> www.nmbe.ch für die Führungen an (bis zum Vortag).

  • Donnerstag, 2. April 2020, Führung hinter die Kulissen, Naturhistorisches Museum Bern

    12.15 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Borneos Ungeziefer

    Froschforscher Stefan Hertwig erzählt von seinen Forschungsreisen nach Borneo und verrät, was den Tropenbesuch zur Hölle macht.

     

    Dauer: ca. 1 Stunde. Für die Führung werden die üblichen Eintrittspreise erhoben.

     

    Neu mit Anmeldung! Platzzahl begrenzt.

    Bitte melden Sie sich auf -> www.nmbe.ch für die Führungen an (bis zum Vortag).

  • Freitag, 3. April 2020, SpielreVier - ungerwägs, Quartierschule Burgfeld

    14.00 bis 17.00 Uhr, Quartierschule Burgfeld, Burgdorfholzstrasse 41, 3006 Bern

     

    Spiel-, Treff- und Werkangebot für Kinder

    Jeweils mit einem kleinen Zvieri vom Feuer. Das Angebot ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt

     

    Nähere Informationen auf -> spieleninbern.ch

    Kontakt: SpielreVier, 079 105 38 68, spielrevier@spieleninbern.ch

  • Samstag, 4. April 2020, Eröffnung Parkcafé Orangerie Elfenau, Parkcafé Orangerie Elfenau

    ab 14.00 Uhr, Parkcafé Orangerie Elfenau, Elfenauweg 94, 3006 Bern

     

    Eröffnung Parkcafé und Grosses Kinderfest

     

    Ab 14.00: Essen, Trinken und gemütliches Zusammensein für das ganze Quartier

    Spiel und Spass mit der Waldkita: Basteln, Schminken, Bräteln von Schlangenbrot usw.

    -> www.kitamurifeld.ch/waldkita

    Herumkurven im Rondell mit fantastischen Fahrzeugen des Spielraums:

    Riesentrotti, Schwungrad, Knickvelo, Pneuscooter, Einräder, Kindertandem usw.

    -> www.spielraum.ch

     

    Figurentheater Maya Silfverberg

    Maya Silfverberg erzählt und spielt Märchen und Geschichten aus aller Welt: zum Beispiel «Maus Miette hört das Gras wachsen» und «Dinos überall»

    -> www.figurentheater-maya-silfverberg.ch

     

    Musik und vieles mehr.

     

    Das Parkcafé Orangerie Elfenau ist ab diesem Tag wieder wie folgt geöffnet:

    Mittwoch – Samstag: 11.00 – 19.00/21.00 (je nach Wetter und Veranstaltungen)

    Sonntag: 11.00 – 19.00

  • Samstag, 4. April 2020, SpielreVier - ungerwägs, Schulhaus Bitzius

    14.00 bis 17.00 Uhr, Schulhaus Bitzius, Bitziusstrasse 15, 3006 Bern

     

    Spiel-, Treff- und Werkangebot für Kinder

    Jeweils mit einem kleinen Zvieri vom Feuer. Das Angebot ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt

     

    Nähere Informationen auf -> spieleninbern.ch

    Kontakt: SpielreVier, 079 105 38 68, spielrevier@spieleninbern.ch

  • Sonntag, 5. April 2020, Guided Tour, Zentrum Paul Klee

    15.00 bis 16.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    Beyond Laughter and Tears. Klee, Chaplin, Sonderegger

  • Sonntag, 5. April 2020, Nicht schlecht, für eine Frau!, Zentrum Paul Klee

    15.00 bis 16.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    Zur Ausstellung «Lee Krasner. Living Colour»

    Satirische Intervention in der Ausstellung von Lisa Christ, Slam Poetin und Kabarettistin

  • Sonntag, 12. April 2020, Visita guidata, Zentrum Paul Klee

    15.00 bis 16.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    Lee Krasner. Living Colour

  • Dienstag, 14. April 2020, Meisterkonzert, Zentrum Paul Klee

    19.30 bis 21.30.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    Lawrence Power, Viola & Nicolas Altstaedt, Violoncello

    Zum Beethoven-Jubiläumsjahr (II). Mit Werken von L. v. Beethoven

    Tür-/Caféöffnung und Abendkasse ab 18:30

  • Mittwoch, 15. April 2020, SpielreVier - Ferienaktionswoche, Schulhaus Wittigkofen

    14.00 bis 17.00 Uhr, Schulhaus Wittigkofen, Jupiterstrasse 35, 3015 Bern

     

    Spiel-, Treff- und Werkangebot für Kinder

    Jeweils mit einem kleinen Zvieri vom Feuer. Das Angebot ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt

     

    Nähere Informationen auf -> spieleninbern.ch

    Kontakt: SpielreVier, 079 105 38 68, spielrevier@spieleninbern.ch

  • Donnerstag, 16. April 2020, SpielreVier - Ferienaktionswoche, Schulhaus Wittigkofen

    14.00 bis 17.00 Uhr, Schulhaus Wittigkofen, Jupiterstrasse 35, 3015 Bern

     

    Spiel-, Treff- und Werkangebot für Kinder

    Jeweils mit einem kleinen Zvieri vom Feuer. Das Angebot ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt

     

    Nähere Informationen auf -> spieleninbern.ch

    Kontakt: SpielreVier, 079 105 38 68, spielrevier@spieleninbern.ch

  • Freitag, 17. April 2020, SpielreVier - Ferienaktionswoche, Schulhaus Wittigkofen

    14.00 bis 17.00 Uhr, Schulhaus Wittigkofen, Jupiterstrasse 35, 3015 Bern

     

    Spiel-, Treff- und Werkangebot für Kinder

    Jeweils mit einem kleinen Zvieri vom Feuer. Das Angebot ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt

     

    Nähere Informationen auf -> spieleninbern.ch

    Kontakt: SpielreVier, 079 105 38 68, spielrevier@spieleninbern.ch

  • Samstag, 18. April 2020, SpielreVier - Ferienaktionswoche, Schulhaus Wittigkofen

    14.00 bis 17.00 Uhr, Schulhaus Wittigkofen, Jupiterstrasse 35, 3015 Bern

     

    Spiel-, Treff- und Werkangebot für Kinder

    Jeweils mit einem kleinen Zvieri vom Feuer. Das Angebot ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt

     

    Nähere Informationen auf -> spieleninbern.ch

    Kontakt: SpielreVier, 079 105 38 68, spielrevier@spieleninbern.ch

  • Sonntag, 19. April 2020, Lesung: Tabea Steiner, Zentrum Paul Klee

    11.00 bis 12.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    Lesung: Tabea Steiner liest aus Balg

    Moderation Christine Lötscher, Literaturwissenschaftlerin und Literaturkritikerin

  • Sonntag, 19. April 2020, Visita guidata, Zentrum Paul Klee

    15.00 bis 16.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    Al di là del riso e dei pianti. Klee, Chaplin, Sonderegger

  • Montag, 20. April 2020, Bericht für eine Akademie, Naturhistorisches Museum Bern

    20.00 bis 21.00 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Schauspieler Uwe Schönbeck bringt eine der der bekanntesten Geschichten Kafkas ins Museum. Als Grenzgänger zwischen Mensch und Tier verspricht er einen herrlich philosophischen Abend.

     

    Einlass: 19.30 Uhr, mit Barbetrieb.

     

    Vorverkauf: www.starticket.ch oder an den VVK-Stellen (Die Post, Coop City, uva.)

    Für Annullierungen gelten die allgemeinen Bestimmungen von Starticket.ch

  • Dienstag, 21. April 2020, Bericht für eine Akademie, Naturhistorisches Museum Bern

    20.00 bis 21.00 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Schauspieler Uwe Schönbeck bringt eine der der bekanntesten Geschichten Kafkas ins Museum. Als Grenzgänger zwischen Mensch und Tier verspricht er einen herrlich philosophischen Abend.

     

    Einlass: 19.30 Uhr, mit Barbetrieb.

     

    Vorverkauf: www.starticket.ch oder an den VVK-Stellen (Die Post, Coop City, uva.)

    Für Annullierungen gelten die allgemeinen Bestimmungen von Starticket.ch

  • Mittwoch, 22. März 2020, Tierzeichnen, Naturhistorisches Museum Bern

    14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Exotische Vogelwelt

    Heute sitzen uns farbenprächtige und sonst spezielle Vögel aus den Tropen rund um die Welt Modell zum Zeichnen.

     

    Für alle, die gerne zeichnen und es noch besser können wollen. Zeichen- und Malwerkstatt für Gross und Klein, für Anfänger und Geübte.

     

    Kosten: regulärer Eintritt. Alter: Für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren (in Begleitung).

    Treffpunkt: Kursraum 2. Stock.

    Anmeldung: bis drei Tage vor der Veranstaltung auf -> www.nmbe.ch (Platzzahl begrenzt)

  • Mittwoch, 22. April 2020, Bericht für eine Akademie, Naturhistorisches Museum Bern

    20.00 bis 21.00 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Schauspieler Uwe Schönbeck bringt eine der der bekanntesten Geschichten Kafkas ins Museum. Als Grenzgänger zwischen Mensch und Tier verspricht er einen herrlich philosophischen Abend.

     

    Einlass: 19.30 Uhr, mit Barbetrieb.

     

    Vorverkauf: www.starticket.ch oder an den VVK-Stellen (Die Post, Coop City, uva.)

    Für Annullierungen gelten die allgemeinen Bestimmungen von Starticket.ch

  • Donnerstag, 23. April 2020, Bericht für eine Akademie, Naturhistorisches Museum Bern

    20.00 bis 21.00 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Schauspieler Uwe Schönbeck bringt eine der der bekanntesten Geschichten Kafkas ins Museum. Als Grenzgänger zwischen Mensch und Tier verspricht er einen herrlich philosophischen Abend.

     

    Einlass: 19.30 Uhr, mit Barbetrieb.

     

    Vorverkauf: www.starticket.ch oder an den VVK-Stellen (Die Post, Coop City, uva.)

    Für Annullierungen gelten die allgemeinen Bestimmungen von Starticket.ch

  • Freitag, 24. April 2020, Bericht für eine Akademie, Naturhistorisches Museum Bern

    20.00 bis 21.00 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Schauspieler Uwe Schönbeck bringt eine der der bekanntesten Geschichten Kafkas ins Museum. Als Grenzgänger zwischen Mensch und Tier verspricht er einen herrlich philosophischen Abend.

     

    Einlass: 19.30 Uhr, mit Barbetrieb.

     

    Vorverkauf: www.starticket.ch oder an den VVK-Stellen (Die Post, Coop City, uva.)

    Für Annullierungen gelten die allgemeinen Bestimmungen von Starticket.ch

  • Samstag, 25. April 2020, Sinn-Reich, Zentrum Paul Klee

    13.00 bis 14.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    Eine alle Sinne ansprechende inklusive Führung für Gäste mit und ohne Behinderung in der Ausstellung «Lee Krasner. Living Colour» mit Gebärdendolmetscherin

  • Samstag, 25. April 2020, Konzert Les Passions de l’Ame, Zentrum Paul Klee

    17.00 bis 19.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    Stürmer und Drängler

    Meret Lüthi, Violine und Leitung

    Mit Werken von J. M. Kraus, C.P.E. Bach, J. Haydn

  • Samstag, 25. April 2020, Bericht für eine Akademie, Naturhistorisches Museum Bern

    20.00 bis 21.00 Uhr, Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern

     

    Schauspieler Uwe Schönbeck bringt eine der der bekanntesten Geschichten Kafkas ins Museum. Als Grenzgänger zwischen Mensch und Tier verspricht er einen herrlich philosophischen Abend.

     

    Einlass: 19.30 Uhr, mit Barbetrieb.

     

    Vorverkauf: www.starticket.ch oder an den VVK-Stellen (Die Post, Coop City, uva.)

    Für Annullierungen gelten die allgemeinen Bestimmungen von Starticket.ch

  • Sonntag, 26. April, Jazz Brunch im Klee, Zentrum Paul Klee

    11.00 bis 13.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    inbetween green

    Eine Kooperation von Zentrum Paul Klee und Restaurants Schöngrün

  • Sonntag, 26. April 2020, Tiersoap - Käfer im Museum, Naturhistorisches Museum Bern

    11.00 und 14.00 Uhr (Dauer: ca. 40 Minuten),  Naturhistorisches Museum Bern

    Bernastrasse 15, 3005 Bern, Treffpunkt Kasse

     

    Die erlebnisreiche Tiersoap mit Figurenspielerin Maya Silfverberg und Schauspielerin Katharina Lienhard geht weiter.

     

    Es kribbelt und krabbelt im Museum - sind da etwa heimlich Käfer eingereist? Das könnte für die Museumsausstellung recht gefährlich werden . . . Elster Pica geht der Sache im «Obenhintenlinksdepot» auf den Grund. Dabei erfahren die kleinen und grossen Gäste allerlei Geschichten über das geheime Leben in versteckten Ecken des Museums.

     

    Für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung Erwachsener. Kosten: Regulärer Eintritt plus CHF 3.– pro Person. Keine Anmeldung möglich (Platzzahl begrenzt).

  • Sonntag, 26. April, Visite guidée, Zentrum Paul Klee

    15.00 bis 16.00 Uhr, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, 3006 Bern

     

    Lee Krasner. Living Colour

Quartiervertretung Stadtteil IV  |  Postfach 257  |  3000 Bern 6  |  info@quavier.ch